Die Gründung der Moosbeeflenggn ... und rechts

Die Steckbriefe ... wir stellen uns vor

 

Am Tag der Blasmusik des Bundeslandes Salzburg, am 4. August 2006 wurde die Gruppe offiziell unter dem Namen „D’Moosbeeflenggn“ in Weißbach bei Lofer gegründet.

 

Um das Geheimnis unseres Namens zu lüften:

 

Mit dem Namen Moosbeeflenggn wird im Salzburger Raum eine Süße Nachspeise bezeichnet.

Moosbeeflenggn
Moosbeeflenggn

Moosbee = Heidelbeeren

flenggn = Fleck, oder Stück

 

Im Deutschsprachigen Raum könnte man uns also auch als "Heidelbeer-Flecken" bezeichnen.

 

Die Moosbeeflenggn orientieren sich hauptsächlich an Böhmischer Musik. Jedoch sind auch diverse Solo's bis hin zu Moderner Unterhaltungsmusik im Repatoire zu finden. Derzeit besteht die Musikgruppe aus insgesamt                9 Musikanten aus dem unteren Saalachtal.

Nächster Termin:

 

21. Mai 2016

ab 20 Uhr

 

Tag der Einsatzkräfte

St. Martin b. Lofer